Come to the dark side. We have…

COOKIES 🙂

YES… Endlich mal wieder etwas backen.Das habe ich eigentlich schon letztes WE vorgehabt, aber dann doch nicht wirklich die Zeit und Muse dafür gefunden. Aber als ich vorhin in der Küche stand, um das Mittagessen für morgen vorzubereiten, kam mir der Gedanke doch eben schnell ein paar Cookies zu backen.
Das geht ja auch total easy.
– Erstens die kurze Zutatenliste enthält keine exotischen Dinge, welche erst noch dringend beschafft werden müssen und
– Zweitens (und das ist das beste an diesem Cookierezept)
ALLES IN EINE SCHÜSSEL ZUSAMMENSCHÜTTEN – GUT DURCHRÜHREN – FERTIG!!!
Ein „Easy peasy Rezept“ bei dem man nix falsch machen kann 🙂
Weiterlesen

Frühstücksmuffins

Heute habe ich ein herzhaftes „easy-peasy“ Muffinrezept für euch. Bestens geeignet für alle die morgens eher wenig Zeit haben, oder um diese Tageszeit noch nicht in der Stimmung sind einen Teig zusammen zu rühren 🙂
Denn diesen Teig könnt ihr einfach schon am Vorabend zusammenkneten, in den Kühlschrank stellen und morgens in den kalten Backofen schieben. (wenn das mal nicht „easy-peasy“ ist)
Was ihr dazu braucht und wie es geht, steht ein Stückchen weiter unten.
-Bearbeitet-5 Weiterlesen

NurSCHOKOLADEnmuffins


-Bearbeitet-3-2

Muffins sind einfach NUR großartig und sooo einfach. Ein bisschen hiervon, ein bisschen davon, noch 2 Eier und ein wenig Zucker in einer großen Schüssel zusammen rühren, ab in den Ofen und nach kurzer Zeit duftet es auch schon herrlich lecker. Ich liebe ja BACKEN und MUFFINS und TORTE und SCHOKOLADE und überhaupt das ganze süße Zeug 🙂
Und deshalb habe ich diesmal Schokomuffins mit Schokodeckel und Zuckerfirlefanzgesteu obendrauf gebacken. Wenn schon Kalorien dann mit Schwung!!! Aber ein kleines bisschen „Gesund“ war auch drin 😀
Weiterlesen

Cupcakes

Muffins backen ist leicht und geht schnell. Aber um ein Cupcakes zu sein, müssen die Muffins noch mit schmandigem Klebzeug gefüllt und/oder überzogen werden. Das war mir bis dato immer ein bisschen zu arbeitsintensiv, aber gestern hatte ich da irgendwie Lust drauf.
Tjoa…und DAS ist dabei rausgekommem.
Sieht ganz gut aus und schmeckt lecker 🙂

cupcake Weiterlesen

Birnentarte-Muffins :)

Eigentlich hatte ich vor eine Birnen-Tarte backen. Bin dann aber doch schnell wieder davon abgekommen, weil bei uns meistens die Hälfte von so nem Kuchen übrig bleibt. Ganz anders ist das bei Muffins.
Die werden doch zwischendurch schnell mal weggenascht 🙂
Also fix aus dem Tarte-Rezept ein Muffin-Rezept gemacht. Ist ja auch nix anderes, nur halt kleiner! Die Familie war begeistert und die Muffins am selben nachmittag noch aufgefuttert.
So genug BLAFASEL, hier ist das Rezept 🙂

Weiterlesen

Apfel-Zimt-Muffins

Neulich, (vor bestimmt schon 3 Wochen) stand auf der Samstagsabendplanung ein Besuch bei Freunden.
Der Tagesordungsplan hatte einen netten Carcassonne-Spiele-Abend vorgesehen. Da es sich mit leerem Magen nur halb so gut spielt, gab es vorher natürlich was auf die Gabel. An den Hauptgang (es könnte Chilli gewesen sein) habe ich keine konkrete Erinnerung. Was aber bestimmt nicht an den Kochkünsten unsere Freunde liegt. Eigentlich bin ich sicher, dass meine Erinnerungslücke vornehmlich am Genuss von „ein wenig Hochprozentigem“ liegt, aber das ist eine andere Geschichte 🙂
An das Dessert allerdings, welches uns die Dame des Hauses kredenzte, kann ich mich noch in allen Einzelheiten erinnern. Das war nämlich super lecker. So lecker das ich es nachbacken muss 🙂
Ich habe das ganze ein bisschen abgewandelt und Muffins, statt einem kompaktem Kuchen, daraus gebacken.
So lassen sie sich einfacher verteilen 🙂

Weiterlesen