Radtour mit Zwischenstop

Letzten Sonntag, das Wetter war ganz annehmbar, haben wir uns auf die Drahtesel geschwungen und sind zu einer kleinen Tour aufgebrochen. War wirklich nicht sooo weit, aber auf dem Rückweg haben wir nen Zwischenstop an der Eisdiele gemacht und uns ein Eis gegönnt.

Damit haben wir uns dann am Rhein zu einem Päuschen niedergelassen.
Nur so ein bisschen ausruhen und Schiffe gucken. Und da gabs mal richtig was zu sehen. Da haben sich Ausflugsschiff, Frachtschiff und Kanu ein anständiges Rennen geliefert 😀

Rennen? Oder was?

Frühling mit Hindernissen

Ach Mensch Winter, kannste dich auch mal entscheiden was du willst?
Ich kann dieser Jahreszeit WINTER ja so gar nichts abgewinnen. Es ist kalt, meistens nass, gefühlt immer dunkel und an jeder Ecke lauern hüstelnde und schniefende Menschen. Was bin ich erleichtert, dass mich dieses Grippe-Dingsbums in diesem Jahr noch nicht angesprungen hat (dreimal auf Holz klopf)! Zum Ausgleich dafür wollen die Kinder seit gefühlten 3 Wochen nicht wirklich gesund werden. Das ist auch irgendwie nicht entspannend. Aber was will man schon erwarten von so einem Winter, der sich nicht entscheiden kann ob er gehen oder bleiben soll.

Anfang letzter Woche hat sich der Schnee dann endlich rar gemacht. Die Sonne schien vom fast wolkenlosen Himmel und die Temperaturen lagen, wenn auch einstellig, im Plusbereich. Warm genug für die Frühblüher in meinem Vorgarten die ersten grünen Blätter aus der Erde zu strecken. Und mein Kopf so: „SUPIII, jetzt kommt der Frühling. Es geht bergauf!“ Alles gut-alles fein. Bis letzten Samstag. Der Himmel zog sich zu und dicke weiße Flocken fielen stundenlang aus noch dickeren grauen Wolken. Sonntagmorgen konnten wir uns dann an fast 10cm Neuschnee „erfreuen“. ^^
Na super, hatten wir ja lange nicht… Dann mach et mal joot Frühling!
Winter...an endless story :-)

Wenigstens verspricht die Wettervorhersage für das kommende Wochenende ein wenig Trost. Ich hoffe die Sonne schaut dann, wie angekündigt, auch mal vorbei. Ich werde es gespannt abwarten (müssen)! 🙂
IMG_1515

„Adventsbalken“ 2012

Auf diesem Weg wünsche ich Euch allen jetzt schon mal einen schönen, gemütlichen, ersten Advent!

 

So… unser „Adventsbalken“ (das ist der liebevolle Name für unseren rechteckigen Metallkerzenhalter in schlichtem Schwarz) ist fertig dekoriert und kann dann morgen, am ersten Advent, schon mal ein bisschen hübsch leuchten.
Nur mal so zum Vergleich: Der „Balken“ vom letzten Jahr!

Weihnachten-here we go! 🙂