Der Frühling kann kommen…

Der Garant für trockene Füße

Heute bin ich unserem verwildertem Garten, erstmal mit leichtem Gerät, auf die Pelle gerückt. Sprich Gummistiefel und Handschuhe an, Harke in die Hand und LOS… Ganze drei Stunden habe ich das kleine Stück hinter dem Haus von „Wildkräuter“ , kleine Bäumchen, Efeuranken und Himbeerstäuchern befreit. Fertig bin ich noch lange nicht, aber der Anfang ist gemacht. Beibt jetzt nur die Frage: “ Wohin bringe ich die 5 Speißfäßer mit dem Grünzeug???“  Naja, mir wird schon was einfallen….
Nach meiner erste Gartenwühlaktion hab ich noch ein paar Fotos, von meinen fleißigen Helfern, geschossen 🙂

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*