Rhein in Flammen / Festplattenfund

Wenn das Wetter so lala ist wie heute, dann kann man durchaus den Nachmittag damit verbringen die Festplatte nach ollen Fotos zu durchwühlen 🙂
Dieses jenes welches habe ich im Mai zu Rhein in Flammen geschossen. Eigentlich sollte es nur ein Testfoto sein, um die Langzeitbelichtung richtig einzustellen. Gefiel mir aber dann heute doch so gut, dass ich es ein bisschen nachbearbeitet und bei Flickr eingestellt habe.
Falls ihr auch eine Meinung dazu haben sollte, könnte ihr mir gerne nen Kommentar hinterlassen 🙂

smooth river

Best of…Juli 2016

jaja ich weiß.
Es ist schon Mitte August und die Monatscollage vom Juli küüt jezz erst. So ist das halt, wenn man immer nur beschäftigt ist 😉
Es war auf jeden Fall ein bunter Monat, mit etwas weniger laufen, dafür aber mit Rad fahren. wir waren lecker Essen, sind spazieren gegangen, wenn es das Wetter zuließ und haben oft auch einfach nur so rum gechillt 🙂
Ach ja… Kööörmes war auch im Städtchen. Son „Event“ ist ja immer gut, fürn Bierchen und ein paar Quatschfotos.
Dann schau ich mal was der August noch so bringt… (ich hoffe mehr als immer nur Regen)

Best of… June 2016

Der Juni war natürlich mein Monat. Ich hatte Geburtstag, es ist EM und endlich Sommer (wenn es auch die letzen Tage ein bisschen mehr nass von oben war, als üblich) . Zeit das Moped gründlich zu reinigen, tolle Sonnenuntegänge zu beobachten und gemütlich auf der Terrasse rumzuchillen. Es kann eindeutig so weitergehen 😉

best of… May 2016

uuuiiihhhh… Der Mai hatte es ganz schön in sich 😉
In meinem Kopf sind so ein Paar Knötchen geplatzt. Zum Einen klappts jetzt mit dem Speedcube lösen. Wobei meine bessere Hälfte sich meist über die stetigen Geräusche beschwert, welche das Teil zwangsweise produziert 🙂
Zum Anderen bin ich unter die Dampfer gegangen. Die Einzige Sucht, die ich wohl im Leben nicht mehr in den Griff bekomme ist SCHOKOLADE IN JEDER FORM UND FARBE 🙂
image Weiterlesen

H…wie Halswärmer

Beim Wühlen in meiner Wollekiste vor ein paar Tagen, sind mir die Reste meiner Mützenhäkelaktion vom letzten Winter zwischen die Finger gekommen. Da der kommende Winter (gefühlt) auch nicht mehr so ganz weit weg ist, habe ich die Wolle, ganz fix, zu einem „Ringel? Streifen? (wie auch immer) Halswärmer“ zusammen gestrickt.

wpid-wp-1411671506648.jpeg

Kurzanleitung:

Wolle: Schachenmayr Boston
Nadel: 7er Stärke Rundstricknadel 40cm lang
Anschlag: 100 Maschen
Musterrapport: 5 rechte //5 linke Maschen
Farbwechsel auf weiß: wenn der farbige Wollrest zu Ende war 🙂

Happy knitting…

Drachenfels_2014

Vor Kurzem hatten wir Besuch aus dem Sauerland und aus gegebenen Anlass haben wir einen Sightseeingtour auf den Drachenfels unternommen. Seit dort 2012 die Abrissbirne kreiste und den 70er Jahre Bau entfernt hat, hat sich dort Einiges getan.

Der verglaste Neubau ist minimal gehalten. Dafür gibt es ein riesiges, gradlinig gehaltenes Ausichtsplateau. Von dort kann man seine Blicke, bei gutem Wetter, weit übers Rheintal schweifen lassen. Also, wenn ihr mal in BN/SU unterwegs seit, solltet ihr unbedingt einen Ausflug auf den Drachenfels einplanen. Es lohnt sich 🙂

-Bearbeitet-4-2
Drachenfelsen / Ruine
Weiterlesen

Koblenz at night

Neulich… Eigentlich gefühlt vor hundert Jahren. Ich kann mich nur noch wage erinnern, weil es wirklich schon so lange her ist. Jedenfalls stand mir der Sinn danach, mit der Kamera bewaffnet, nachts mal wieder irgendwo hinzufahren. Also haben wir unseren ganzen Kram zusammengesucht, in den Kofferraum gepackt und sind los gedüst. Einfach mal ein Stück Rhein aufwärts, da gibts bestimmt was Fotogenes 🙂
Ich finde es ja total entspannend nachts zu fotografieren. Man kann sich alle Zeit der Welt lassen. Niemand latscht ins Foto oder steht vor der Linse und natürlich ist es cool im Koblenzer Schlosspark ganz alleine zu sein. (Obwohl sich da auch gerne mal die „INGRESS“ Banden zusammenrotten, aber in dieser Nacht wars ruhig) Es hat riesig Spass gemacht, einfach mal wieder nachts durch die Gegend zu streifen und ich finde die 5 Stunden „walk and photographing“ haben sich durchaus gelohnt!!!
Die Ausbeute der Nacht will ich natürlich niemandem vorenthalten. Hier die Fotos, welche es in MEINE enge Auswahl geschafft haben.

btw: Das letzte Foto ist nicht in Koblenz aufgenommen. Das ist der Pegelturm mit Rheinbrücke von Neuwied. Das lag halt so aufm Weg 🙂

Koblenz StreetArt :)

Koblenz StreetArt 🙂


Weiterlesen